August 17, 2020

Exchange Traded Funds

Welcher Broker ist der richtige für mich?

Wir von Pro Finanz raten unseren Kunden oft dazu, sich durch private Investments für das Alter besser abzusichern. Obwohl das Rentensystem der Schweiz mit obligatorischer erster und zweiter Säule breit aufgebaut ist, kann es Ihnen sicherlich nicht Schaden mehr Geld im Alter zur Verfügung zu haben, um zum Beispiel die Welt zu bereisen und weit entfernte Orte kennenzulernen. Im Alter haben Sie die letzte Chance, um sich Ihre Träume zu erfüllen.⁣

Daher möchten wir Ihnen einige ETF Tricks mitgeben. Viele Broker berechnen Ihre Gebühren aufgrund eines festen Beitrages oder eines Prozentsatzes. Mithilfe einer einfachen Rechnung können Sie herausfinden, ab welchem Punkt sich die Nutzung eines anderen Brokers lohnt.⁣

Wenn Sie zum Beispiel einen festen Beitrag von CHF 2.- pro Trade annehmen und bei einem anderen Broker einen prozentualen Beitrag von 2 % annehmen, dann würden sich Trades über CHF 100.- für Sie beim ersten Broker lohnen und Trades unter CHF 100.- beim zweiten Broker.

Ähnliche Artikel.